TRE_Slider_Unternehmen_de

Finanzierung des Projektes

Folgende Finanzierungen wurden bisher von staatlichen Förderinstituten genehmigt und auch ausgezahlt:

Der Kärntner Wirtschaftsförderungsfond (KWF):

Mit einem mehrmonatigen Stipendium wurde die Konzeptionierung und wirtschaftliche Vorbereitung des Tremitas Projektes ermöglicht.

Aufnahme in das build!-Gründerzentrum

Das Gründerzentrum finanziert nicht nur die erste Version des Prototyps, sondern es unterstützt auch Fachberatungen, juristische Arbeiten und weitere Kosten finanziell. Des Weiteren kann auf ein großes Repertoire an Experten aus Wirtschaft und Technik zurückgegriffen werden.

FFG Basis Programm Förderung

Im Oktober 2015 erhielt Tremitas die Zusage für eine Förderung im Rahmen des FFG Basis Programmes.

Für die verbleibende Finanzierung des Projektes greifen die Gründer auf Eigenmittel und private Unternehmensinvestoren zurück.